Bundesligist 1. FC Nürnberg hat auch das zweite Testspiel gewonnen. Beim Regionalligisten Eintracht Bamberg siegte das Team von Trainer Dieter Hecking mit 4:0 (1:0).

Dabei spielten vor 2750 Zuschauern in Bamberg die Nürnberger Neuzugänge die Hauptrolle. Sowohl die Wolfsburger Leihgabe Sebastian Polter als auch Hiroshi Kiyotake und Sturm-Talent Roussel Ngankam trafen.

Zudem trug sich Julian Wießmeier in die Liste der Torschützen ein.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel