Im Testspiel gegen den dänischen Erstligisten Odense BK hat Rückkehrer Srdjan Lakic den VfL Wolfsburg zum Sieg geschossen. Der Angreifer traf in der letzten Minute per Elfmeter zum 2:1 (1:0)-Erfolg über den Zehnten der der Superliga.

Die Dänen egalisierten im nordfriesischen Leck in der 78. Minute den Führungstreffer von Marcel Schäfer (23.), ehe Lakic den Schlusspunkt für das Team von Trainer Felix Magath setzte.

Am Samstag tritt Wolfsburg um 19.30 Uhr gegen den österreichischen Aufsteiger Wolfsberger AC an.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel