Ivica Olic vom Hamburger SV soll für zwei Meisterschafts- und drei Testspiele gesperrt werden. Das hat der Kontroll-Ausschuss des DFB beantragt.

Olic war im Testspiel gegen Hoffenheim vor zehn Tagen in eine Schlägerei mit 1899-Spieler Carlos Eduardo geraten. Beide sahen die rote Karte. Auch für den Hoffenheimer wurde eine Drei-Spiele-Sperre beantragt.

Der HSV und die TSG werden am Freitag zu den Vorfällen angehört. Sollte sich das Strafmaß bestätigen, würde Olic ausgerechnet gegen den FC Bayern am ersten Rückrunden-Spieltag fehlen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel