Der finanziell angeschlagene Drittligist Hansa Rostock darf sich über prominente Hilfe freuen.

Wie der Verein mitteilte, wird der Bundesligist VfB Stuttgart am kommenden Sonntag (15.30 Uhr) ein Benefizspiel in Rostock absolvieren.

"Wir haben von den Problemen gehört und wollen helfen", sagte VfB-Sportdirektor Fredi Bobic. Eine Woche später tritt Hansa gegen die Stuttgarter Kickers zum ersten Punktspiel an.

Im Mai hatte erst ein millionenschweres Maßnahmenpaket der Stadt Rostock die Zahlungsunfähigkeit des Zweitliga-Absteigers verhindert.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel