Neuling SpVgg Greuther Fürth gibt sich in der Vorbereitung auf seine erste Saison in der Bundesliga weiter keine Blöße.

Die Franken feierten beim bayerischen Regionalligisten Eintracht Bamberg durch ein 5:1 (3:1) den vierten Sieg im vierten Testspiel.

Kingsley Onuegbu war mit seinen beiden Treffern vor der Pause der erfolgreichste Spieler der Mannschaft von Trainer Mike Büskens.

Fürths weitere Treffer erzielten Michael Hefele sowie Ilir Azemi und Ex-Nationalspieler Gerald Asamoah.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel