DFB-Präsident Wolfgang Niersbach sieht die Bundesliga mindestens auf Augenhöhe mit der spanischen Elite-Liga.

"In der Primera Division reduziert sich die Spannung nur auf die Frage, ob Real Madrid oder der FC Barcelona Meister wird. Da ist die Bundesliga klar im Vorteil", sagte Niersbach im exklusiven Interview mit dem Sport-Nachrichtensender "Sky Sport News HD": "Bei uns ist mehr drin. Zwar sind Borussia Dortmund und Bayern München die Favoriten, aber wer weiß, ob nicht auch wieder Schalke 04 oder Borussia Mönchengladbach oben landen."

Am 24. August startet die Bundesliga mit dem Eröffnungsspiel Borussia Dortmund gegen Werder Bremen in ihre 50. Spielzeit.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel