Dem Bundesligisten Hannover 96 steht bis zum Saisonstart in knapp sechs Wochen noch Arbeit bevor.

Die Mannschaft von Trainer Mirko Slomka ging in Hildesheim gegen den Zweitligisten Hertha BSC mit 0:4 (0:1) unter.

Berlins Rückkehrer Daniel Beichler, der zuletzt an den SV Ried ausgeliehen war, traf vor 3700 Zuschauern doppelt (35./68.). Die beiden weiteren Tore für den Absteiger erzielten Hannovers Leon Andreasen durch ein Eigentor (47.) und Ronny per Elfmeter (89.).

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel