Bundesligist Hamburger SV ist auf der Suche nach einer Verstärkung für das Mittelfeld fündig geworden.

Der vielseitig einsetzbare kroatische Nationalspieler Milan Badelj soll für geschätzte 3,5 Millionen Euro von Dinamo Zagbreb kommen.

"Badelj werden wir in Kürze präsentieren können", sagte der Vorstandsvorsitzende Carl Edgar Jarchow der "Bild".

Der 23 Jahre alte Kapitän von Dinamo absolvierte bisher 158 Spiele in der ersten kroatischen Liga, erzielte dabei 28 Tore und war am Mittwoch noch in der Champions-League-Qualifikation am Ball.

Jarchow kündigte zudem weitere Transfers des HSV an. "Wir werden sicher noch was im zentralen Mittelfeld tun. Und es kann sein, dass sich in der Abwehr noch was ergibt."

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel