Der ehemalige Bremer Naldo hat sich bei seinem Debüt im Trikot seines neuen Klubs VfL Wolfsburg in die Torschützenliste eingetragen.

Beim 8:2 (5:1) des Fußball-Bundesligisten in Barsinghausen gegen den niedersächsischen Oberligisten 1. FC Germania Egestorf erzielte der Brasilianer, dessen Wechsel nach Problemen beim Medizincheck erst am Donnerstag perfekt geworden war, das Tor zum 5:1-Halbzeitstand (42.).

Die weiteren Treffer steuerten Patrick Helmes (5.), Bas Dost (26. und 28.), Ferhan Hasani (40.), Thomas Kahlenberg (65.), Slobodan Medojevic (75.) und Srdjan Lakic (77.) bei.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel