Schalke 04 hat den Härtestest gegen den 18-maligen italienischen Meister AC Mailand verloren und seine erste Niederlage im Rahmen der Saison-Vorbereitung kassiert.

Knapp einen Monat vor dem DFB-Pokalspiel beim Drittligisten 1. FC Saarbrücken unterlag der siebenmalige deutsche Meister gegen die Rossoneri 0:1 (0:0).

Den entscheidenden Treffer für die Gäste erzielte der Niederländer Urby Emanuelson, der in der 64. Minute Ralf Fährmann im Schalke-Tor nicht besonders gut aussehen ließ.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel