Bundesliga-Aufsteiger SpVgg Greuther Fürth hat den dänischen Nationalspieler Tobias Mikkelsen verpflichtet.

Der 25 Jahre alte Offensivspieler kommt vom dänischen Meister FC Nordsjaelland und kann auf der rechten und linken Außenbahn eingesetzt werden.

Mikkelsen unterschrieb bei den Franken einen Dreijahresvertrag mit einer Option für ein weiteres Jahr. Über die Ablösemodalitäten haben beide Vereine Stillschweigen vereinbart.

Der Marktwert von Mikkelsen liegt bei rund einer Million Euro.

"An der Verpflichtung von Mikkelsen haben wir vier Wochen gearbeitet, und wir sind sehr froh, dass sich unsere Bemühungen gelohnt haben. Der Transfer war auch deshalb schwierig, weil der FC Nordsjaelland in der Champions League vertreten ist und man den Spieler, für den es auch weitere Interessenten gab, gerne behalten hätte", sagte Kleeblatt-Präsident Helmut Hack.

Mikkelsen reiste am Donnerstag direkt ins Trainingslager der Fürther an den Walchsee.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel