Der zweimalige Nationalspieler Malik Fathi wechselt vom Bundesligisten FSV Mainz zunächst für ein Jahr auf Leihbasis zum türkischen Erstligisten Kayserispor.

Der Tabellenelfte der vergangenen Saison in der türkischen Süper Lig sicherte sich außerdem eine Kaufoption für den 28 Jahre alten Abwehrspieler, der noch bis 2014 bei den Rheinhessen unter Vertrag steht.

Fathi spielt in den Planungen von FSV-Trainer Thomas Tuchel keine Rolle mehr.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel