Bernd Schuster ist nicht abgeneigt in der Bundesliga zu arbeiten. "Ich habe große Erfolge in Spanien gehabt, mich aber dafür entschieden, mal vorerst nicht mehr dort als Trainer zu arbeiten", sagte der Ex-Coach von Real Madrid am Rande der Weltcup-Abfahrt in Kitzbühel Sport1.de.

Auch einen Job in Stuttgart schloss er nicht aus: "Ich will sowieso näher bei meiner Mutter in Augsburg sein - sie ist ja auch nicht mehr die Jüngste."

Der VfB möchte mit Markus Babbel verlängern, ist aber vom Urteil des DFB bezüglich des Trainerscheins abhängig.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel