VfB Stuttgart-Teamchef Markus Babbel erklärte in einem Interview bei Sport1.de, dass er auf eine Etappenweise Ausbildung zum Fußballlehrer hoffe und sagt, dass man es auch ohne Trainerlizenz weit bringen könne.

"Gute Beispiele gibt es genug. Beckenbauer selbst ist ja eines. Der hatte ja auch nie eine Lizenz und wurde als Trainer Weltmeister. Und gegen Erfahrungswerte hilft auch keine Schulbank! Die Realität zählt. Doch generell ist es schon richtig, die Ausbildung zu verlangen."

Babbel müsste ab Sommer die Trainerlehrgänge besuchen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel