Stürmer Martin Harnik vom Bundesligisten Werder Bremen droht erneut eine längere Verletzungspause. Der österreichische Nationalspieler, der nach einer Bänderverletzung im Sprunggelenk erst vor einer Woche ins Mannschaftstraining zurückgekehrt war, zog sich einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zu.

Damit steht er den Hanseaten zum Rückrundenstart gegen Arminia Bielefeld am Sonntag nicht zur Verfügung.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel