Kapitän Maik Franz vom Karlsruher SC ist am Donnerstag in Basel erfolgreich operiert worden.

Bei dem 27 Jahre alten Innenverteidiger wurden unter anderem Verkalkungen aus der Achillessehne entfernt.

Franz wird dem KSC mehrere Monate fehlen, hofft aber, den Badenern zum Ende der Saison wieder zur Verfügung zu stehen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel