Der VfL Wolfsburg will sich offenbar noch vor Ende der Transferperiode am kommenden Montag mit dem serbischen Nationalspieler Nenad Milijas verstärken.

Der 25 Jahre alte Mannschaftskapitän von Roter Stern Belgrad steht nach Angaben seines Beraters kurz vor einer Einigung mit den Niedersachsen. Serbischen Medienberichten zufolge soll der zentrale Mittelfeldspieler rund 2,5 Millionen Euro kosten.

In Offensiv-Allrounder Yoshito Okubo und Abwehrspieler Peter Pekarik haben die Wolfsburger im Winter bereits zwei neue Spieler verpflichtet.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel