Michael Frontzeck bleibt über das Saisonende hinaus Trainer bei Arminia Bielefeld. Der Bundesligist verlängerte den Vertrag mit Frontzeck pünktlich zum Rückrundenstart vorzeitig bis zum 30. Juni 2010.

"Ich habe mehrfach betont, dass ich mich absolut mit Arminia identifiziere und mich in Bielefeld sehr wohl fühle", sagte der Trainer.

"Wir sind sehr zufrieden mit der Arbeit von Michael Frontzeck und dem gesamten Trainerstab. Als Team wollen wir die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft stellen", sagte Finanz-Geschäftsführer Roland Kentsch.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel