Der Hamburger SV hat den 1:0-Sieg zum Rückrunden-Auftakt gegen Bayern München teuer bezahlt.

Innenverteidiger Bastian Reinhardt erlitt einen Mittelfußbruch und wird dem HSV lange fehlen.

"Bastian wird voraussichtlich drei Monate ausfallen", sagte HSV-Mannschaftsarzt Oliver Dierk nach dem Ergebnis der Röntgenuntersuchung. Reinhardt war in der 64. Minute ausgewechselt worden.

Ob er operiert werden muss, wird am Montag entschieden.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel