Das Hin und Her um die Zukunft von Mark van Bommel geht weiter: Der Kapitän des FC Bayern wird im Falle des Verpflichtung des Ukrainers Anatoli Timoschtschuk von Zenit St. petersburg wohl nicht in München bleiben.

"Wenn er sich für Bayern entscheidet, würden wir uns sehr freuen. Wenn er sich entscheidet, wegzugehen, hätten wir dafür Verständnis", zeigt Manager Uli Hoeneß Verständnis für den Niederländer.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel