Nachdem feststeht, dass Lukas Podolski im Sommer vom FC Bayern München zum 1. FC Köln zurückkehrt, steht die Domstadt Kopf. Zu viel für den Geschmach von Christoph Daum.

"Wir konzentrieren uns jetzt erstmal nur auf die Rückrunde. Wir freuen uns natürlich alle sehr, dass Lukas im Sommer zu uns kommt. Aber im Moment steht nur die derzeitige Mannschaft im Mittelpunkt", tritt der Trainer auf die Euphoriebremse.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel