Bayerns Flügelstürmer Arjen Robben schwärmt vor dem Prestigeduell der niederländischen Nationalmannschaft gegen das DFB-Team am Mittwoch in Amsterdam von Bondscoach Louis van Gaal.

Für Robben ist der ehemalige Bayern-Trainer einer der wichtigsten Lehrmeister seiner Karriere. "Er war einer meiner wichtigsten Trainer und ist es immer noch. Es ist immer noch eine Freude, mit ihm zu arbeiten", erklärte der Niederländer in der "tz".

Seiner Meinung nach war van Gaal auch für den Münchner Rekordmeister eine Bereicherung: "Ich glaube schon, dass der FC Bayern Louis van Gaal viel zu verdanken hat. Er hat hier im Verein einen super Job gemacht. Wir haben mit ihm viel erreicht, das darf man nicht vergessen. Seine größte Qualität ist einfach, dass er die Spieler besser macht."

Den anhaltenden Zwist zwischen Bayern-Präsident Uli Hoeneß und dem Bondscoach nimmt Robben nicht wirklich ernst: "Der eine sagt dies, der andere sagt das - und so weiter. Ich will mich da nicht einmischen. Ich finde das nicht so wichtig, eher zum Lachen."