Ex-Profi Pablo Thiam erhält beim Bundesligisten VfL Wolfsburg möglicherweise einen neuen Job.

Der bisherige Sportliche Leiter der U23-Mannschaft soll im Falle eines Wechsels von Klaus Allofs von Werder Bremen zum VfL ins Management aufrücken. Das berichtet der TV-Sender "Sky Sport News HD".

Der 38 Jahre alte Thiam gehört seit 2003 dem VfL Wolfsburg an. 2009 beendete er seine aktive Laufbahn und wurde unter Felix Magath zunächst Assistent des Managements.

Vor seinem Wechsel zu den "Wölfen" spielte der 31-malige Nationalspieler Ghanas für den 1. FC Köln, VfB Stuttgart und Bayern München. In 311 Bundesligaspielen erzielte er 23 Tore.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel