Das 0:1 beim HSV hat Jürgen Klinsmann zu der Erkenntnis gebracht, dass einige Stars die Zügel schleifen lassen und die Disziplin zu wünschen übrig lässt. Daher zieht der Trainer des FC Bayern München nun andere Saiten auf: Ab sofort müssen die Stars die Umkleidekabine selbst aufräumen.

"Eine sauberere Kabine, mehr Pünktlichkeit, mehr Disziplin ? das muss besser werden", sagte Klinsmann der "SPORT BILD" und legt Wert auf Einhaltung des 22 Punkte umfassenden Verhaltens-Kodex' seines Vorgängers Ottmar Hitzfeld.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel