Abwehrspieler Ragnar Klavan vom FC Augsburg ist am Sonntag in seinem Heimatland Estland zum Spieler des Jahres 2012 gewählt worden.

Der 27 Jahre alte Nationalspieler nahm an der Ehrung in der Landeshauptstadt Tallinn nicht teil, weil er noch am Samstag mit dem FCA bei Eintracht Frankfurt (2:4) gespielt hatte und am Sonntag in Augsburg trainierte.

Klavan ist der erste Este, der Bundesliga-Spiele absolviert hat.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel