Heiko Westermann von Schalke 04 ist zum Revier-Fußballer des Jahres 2008 gewählt worden.

Bei der vom "RevierSport" durchgeführten Wahl stimmten 57 Trainer der klassenhöchsten Mannschaften im Ruhrgebiet ab. Westermann setzte sich klar vor Neven Subotic von Borussia Dortmund und Stürmer Sascha Mölders vom Regionalligisten Rot-Weiß Essen durch.

Die Auszeichnung findet am kommenden Samstag vor dem Schalker Heimspiel gegen Werder Bremen statt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel