Der 1. FC Nürnberg ist auf der Suche nach einer Verstärkung für den Abwehrbereich offenbar fündig geworden.

Wie die "Bild" berichtet, soll Alexander Madlung vom VfL Wolfsburg kurz vor einem Wechsel zu den Franken stehen.

Der 30-jährige Madlung soll beim Club einen Vertrag bis 2016 vorliegen haben und Marcos Antonio ersetzen, der sich nach unglücklichen Auftritten offenbar einen neuen Verein suchen muss.

Madlung konnte sich bei den "Wölfen" in dieser Saison nicht durchsetzen und soll bereits im Winter wechseln. Als Ablöse sind 300.000 Euro im Gespräch.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel