Wegen einer Knie-Operation am Montag muss der 1. FC Nürnberg in der kommenden Trainingswoche für einige Tage auf Trainer Dieter Hecking verzichten.

"Am Dienstag werde ich sicher nicht da sein, ich weiß nicht, ob es am Mittwoch wieder geht", sagte Hecking, der an einem Knorpelschaden leidet.

Eigentlich wollte sich der Nürnberger Coach erst in der Winterpause auf den OP-Tisch legen, "aber das Knie wird immer schon warm dick, deshalb kann ich es nicht mehr weiter aufschieben", sagte Hecking.

Der Trainer fügte an: "Ich hoffe, dass ich mit ein paar Krücken und einer Schiene in dieser Woche noch so gut trainieren kann, dass wir nächste Woche gegen Düsseldorf gewinnen. Außerdem habe ich ja ein sehr gutes Trainerteam."

x
Bitte bewerten Sie diesen Artikel