Bundesligist 1. FC Nürnberg muss am Samstag (15.30 Uhr) gegen Aufsteiger Fortuna Düsseldorf auf Hiroshi Kiyotake verzichten.

Der 23-jährige Japaner steht wegen eines grippalen Infekts nicht im Kader. Das entschied Trainer Dieter Hecking nach dem Abschlusstraining am Freitag.

Kiyotake wird wohl durch Markus Feulner ersetzt, der nach seiner Rotsperre wieder zur Verfügung steht.