Leihgabe Mats Hummels wird im Sommer endgültig vom FC Bayern München zu Borussia Dortmund wechseln. Der Innenverteidiger wird beim BVB einen Vierjahresvertrag erhalten, teilte der FC Bayern am Freitag mit.

"Die Ablösesumme liegt bei knapp über vier Millionen Euro", sagte Bayern-Manager Uli Hoeneß den "Ruhr Nachrichten".

Hummels kam im Januar 2008 zum BVB kam und hat seither 26 Bundesliga-Spiele absolviert. Der 20-Jährige hatte in der Hinrunde gemeinsam mit Neven Subotic (20) wesentlich zur Stabilität in der BVB-Defensive beigetragen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel