Friedhelm Funkel hat seinen Vertrag bei Eintracht Frankfurt vorzeitig bis Ende Juni 2010 verlängert und wird damit neuer Rekord-Trainer der Hessen.

Der Aufsichtsrat der Eintracht segnete am Freitagabend erwartungsgemäß den gefassten Vorstandsbeschluss zur Verlängerung des Kontrakts mit Funkel ab.

Damit geht Funkel beim deutschen Meister von 1959 zu Beginn der kommenden Saison bereits in sein sechstes Jahr und löst bei der Eintracht am 2. Juli den früheren DFB-Teamchef Erich Ribbeck als Rekord-Coach ab.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel