Mittelfeldspieler Lars Stindl von Hannover 96 ist in Basel erfolgreich an der Syndesmose im rechten Fuß operiert worden.

"Alles glatt gelaufen", sagte der 24-Jährige nach dem vom Spezialisten Victor Valderrabano vorgenommenen Eingriff. Wie lange Stindl ausfällt, steht noch nicht fest.

Stindl hatte sich im Europa-League-Spiel am vergangenen Donnerstag bei UD Levante (2:2) verletzt und musste vor der Pause ausgewechselt werden.

x
Bitte bewerten Sie diesen Artikel