Bundesligist VfB Stuttgart muss drei Spiele auf Gotoku Sakai verzichten.

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) sprach die Sperre gegen den Japaner nach seiner Roten Karte wegen rohen Spiels gegen den Gegner in der Begegnung gegen Schalke 04 (3:1) aus.

Gegen das Urteil kann binnen 24 Stunden eine mündliche Verhandlung vor dem DFB-Sportgericht beantragt werden.