Bisher unbekannte Täter haben am späten Mittwochabend die Geschäftsstelle des Deutschen Meisters Borussia Dortmund mit gelber und schwarzer Farbe beschmiert.

Wie die Polizei Dortmund mitteilte, sind die Flecken aber bereits wieder entfernt worden. Auch die Kanzlei von Vereinspräsident Reinhard Rauball wurde beschmiert.

Die Polizei hat die Ermittlungen wegen Sachbeschädigung aufgenommen.