Bundesligist Borussia Mönchengladbach hat den Vertrag mit U21-Nationalspieler Tony Jantschke vorzeitig um ein Jahr bis 2015 verlängert. Zudem besitzt Borussia die Option, den Vertrag um ein weiteres Jahr zu verlängern. Der ursprüngliche Kontrakt war bis 2014 datiert gewesen.

"Tony ist in den letzten anderthalb Jahren zu einer festen Größe in unserer Mannschaft und auch zu einer Führungspersönlichkeit der U21-Nationalmannschaft geworden. Wir freuen uns, dass wir ihn langfristig an Borussia gebunden haben", sagte Sportdirektor Max Eberl.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel