Bayerns Ministerpräsident Günther Beckstein und seine Frau Marga haben den deutschen Meister Bayern München in der Staatskanzlei empfangen.

Beckstein ehrte die Bayern am Tag nach dem Bundesliga-Auftakt gegen den Hamburger SV (2: 2) für den Gewinn des Doubles aus Meisterschaft und DFB-Pokal in der vergangenen Saison.

Zu dem Empfang in der Staatskanzlei waren mehr als 1000 Gäste geladen, darunter Spieler, Trainer und die Verantwortlichen des Rekordmeisters sowie die Vorsitzenden der rund 1100 Fanclubs des Rekordmeisters.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel