Die Konkurrenz spielte für den FC Bayern.

Allerdings gab es Diskussionen um Schiedsrichter-Entscheidungen: Beim 1:1 von Mönchengladbach hatte Lutz Wagner nach einem Foul am Hoffenheimer Obasi bereits auf Strafstoß entschieden, bevor ihn sein Assistent von einer "Schwalbe" überzeugte.

Der HSV verspielte beim 2:3 beim KSC eine 2:0-Führung. Thorsten Kinhöfer schwächte den HSV durch eine Rote Karte gegen Mladen Petric.

Leverkusen unterlag dem VfB Stuttgart 2:4.

Weiter: Frankfurt - Köln 2:2Wolfsburg - Bochum 2:0Schalke - Bremen 1:0

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel