Zu Beginn der Partie zwischen Eintracht Frankfurt und dem 1. FC Köln ist ein Fan vom Tribünen-Zaun gestürzt und hat sich dabei schwer verletzt. Der Eintracht-Anhänger verlor beim Versuch, ein Transparent abzuhängen, das Gleichgewicht und nach dem Sturz aus knapp vier Metern Höhe kurzfristig das Bewusstsein.

"Der Zustand ist stabil, der Anhänger ist außer Lebensgefahr", gab Eintrachts Pressechef Carsten Knoop.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel