Überraschende Wende im Trainer-Poker beim VfL Wolfsburg: Anstelle von Bernd Schuster scheint nun Nürnberg-Coach Dieter Hecking Nachfolger von Felix Magath zu werden.

"Ich kann bestätigen, dass Dieter Hecking und Klaus Allofs mich vor einigen Tagen informiert haben, dass sie Gespräche über einen Wechsel nach Wolfsburg führen", erklärt Club-Manager Martin Bader in der "Bild": "Es besteht beidseitiges Interesse an einer Zusammenarbeit."

Nach Informationen der Bild waren die Verhandlungen mit Schuster, dem früheren Meistertrainer von Real Madrid, ins Stocken geraten, weil er sich mit dem VfL nicht über Erfolgsprämien und Assistenten einig geworden war. Deshalb war der Vertrag bis 2014 mit einjähriger Option nicht unterschrieben worden.