Schwitzen für die Rückrunde: Im Wüstenstaat Katar bereitet sich der FC Bayern auf die zweite Saisonhälfte in der Bundesliga vor. SPORT1 berichtet mit einem dreiköpfigen Reporter-Team täglich von 2. bis 9. Januar aus Doha, dem Trainingslager-Quartier des deutschen Rekordmeisters.

Die Zuschauer werden auf allen SPORT1-Plattformen im TV-, Online und Mobile-Bereich auf dem Laufenden gehalten - mit tagesaktuellen News, Kolumnen und Videos der Pressekonferenzen. Zudem gibt es Hintergrund-Geschichten, Spieler-Porträts oder Berichte über die Planungen für die WM 2022.

In den "SPORT1 News" auf SPORT1 wird am 3. Januar und dann wieder ab 8. Januar ein Schwerpunkt auf dem Trainingslager der Bayern in Doha liegen. Auch auf Twitter und Facebook werden Fußballfans täglich mit aktuellen Infos und Fotos aus Katar versorgt.

Erstmals wird es einen täglichen Fußball-Talk aus Doha mit Journalisten und Experten geben, der von "Bundesliga Aktuell"-Chefreporter Christian Ortlepp moderiert wird. Der "Wüsten-Talk" wird vom 3. bis 9. Januar ab 17:00 Uhr auf dem Online-Portal SPORT1.de ausgestrahlt.

Nach Abschluss des Trainingslagers wird auf SPORT1 darüber hinaus am Sonntag, 13. Januar ab 13:00 Uhr ein "Bundesliga Aktuell Spezial ? Der FC Bayern München in Doha" ausgestrahlt, in dem das Trainingslager noch einmal zusammengefasst wird.

SPORT1-Nachrichten-Chef Ivo Hrstic erklärt: "Mit der Berichterstattung aus Katar unterstreichen wir unsere Kompetenz in Sachen Sport-Nachrichten. Mit einer täglichen, moderierten Fußball-Talkshow aus Doha auf unserer Online-Plattform SPORT1.de setzen wir außerdem neue Maßstäbe!"

Neben dem Trainingslager des FC Bayern in Doha berichtet SPORT1 zudem über das Trainingslager des FC Schalke 04 in Katar. Ein SPORT1-Reporter ist zudem beim Deutschen Meister Borussia Dortmund in La Manga/Spanien vor Ort.