Schalke 04 erwartet Jefferson Farfan und Edu am Sonntagabend im Trainingslager in Katar. Die beiden Spieler hatten die Reise in den Wüstenstaat am Donnerstag wegen Visa-Problemen nicht antreten können.

Der Peruaner Farfan (28) wollte eigentlich von Lima über Barcelona nach Doha anreisen, blieb aber in der spanischen Metropole hängen. Der Brasilianer Edu (31) durfte mit der Mannschaft aus Düsseldorf nicht abfliegen.

Nun sollen sie am Sonntagnachmittag aus Frankfurt in Richtung Katar aufbrechen und am Montag ins Training einsteigen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel