Der FC Bayern hat sein erstes Testspiel im Wintertrainingslager klar gewonnen.

Beim Erstligisten SC Lekhwiya aus Katars Hauptstadt Doha siegte der Deutsche Rekordmeister mit 4:0 (1:0).

Die Tore für müde wirkende Bayern erzielten Thomas Müller (24.), Daniel van Buyten (65.) und Doppelpacker Claudio Pizarro (68./82.).

In der ersten Halbzeit ließ Trainer Jupp Heynckes folgende Elf spielen: Neuer - Lahm, Boateng, Dante, Alaba - Martinez, Schweinsteiger - Müller, Kroos, Ribery - Mandzukic.

Nach der Pause wechselte Heynckes bis auf Torwart Manuel Neuer die komplette Mannschaft aus. Vor ihm spielten in der Viererkette Rafinha, Van Buyten, Wein und Contento. Die Doppel-Sechs bildeten Can und Tymoshchuk, die offensive Dreierreihe bestand aus Robben, Shaqiri und Hojber. Vorne stürmte Claudio Pizarro.

Arjen Robben feierte in der 2. Hälfte sein Comeback und bereitete den Treffer von Daniel van Buyten vor.

Mario Gomez und Luiz Gustavo wurden von Heynckes geschont.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel