Der FC Bayern München hat mit einem 3:1-Erfolg über Borussia Dortmund wieder zu Tabellenführer 1899 Hoffenheim aufgeschlossen.

Dabei mussten die Bayern einem Rückstand durch Nelson Valdez aus der 2. Min. hinterherlaufen. In der 24. Min. gelang Ze Roberto der Ausgleich. Miroslav Klose erlöste mit dem zwei Treffernin der 87. und 91. Min. die Gastgeber.

Energie Cottbus verließ mit einem 3:1 über Hannover die Abstiegsränge. Dimitar Rangelov war mit zwei Toren der überragende Mann. Hannovers Leon Andreasen sah Gelb-Rot (67.).

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel