Der deutsche Meister Borussia Dortmund hat die Verträge mit Nationalspieler Sven Bender und Innenverteidiger Neven Subotic vorzeitig verlängert.

Das gab Manager Michael Zorc am Sonntag im Trainingslager im spanischen La Manga bekannt. Der neue Vertrag von Mittelfeldspieler Bender läuft bis 2017, Subotic hat sich bis 2016 an den BVB gebunden.

"Wir freuen uns sehr, dass wir die beiden Spieler langfristig an uns binden können", sagte Zorc in Spanien.

x
Bitte bewerten Sie diesen Artikel