Der Hamburger SV hat auch sein zweites Testspiel im Trainingslager in Abu Dhabi gewonnen. Der Bundesliga-Zehnte besiegte am Dienstag den saudischen Klub Al Shabab mit 3:2 (2:0).

Marcus Berg (2., 20.) und Ivo Ilicevic (76.) erzielten die Tore für den HSV, der im ersten Test den usbekischen Klub FK Lokomotive Taschkent mit 3:1 geschlagen hatte.

Jaroslav Drobny wehrte einen Elfmeter von Marcelo Camacho (13.) ab, bevor Sebastian Tagliabue (53., 60.) für den Ausgleich sorgte. Abwehrspieler Paul Scharner sah kurz vor Schluss die Rote Karte (89.).

Trainer Thorsten Fink setzte vor allem Spieler aus der zweiten Reihe ein. Im letzten Testspiel am Mittwoch (16.00 Uhr) in Dubai gegen den Ligarivalen Borussia Mönchengladbach sollen wieder die Stammkräfte zum Einsatz kommen.