Bundesligist 1. FC Nürnberg hat in einem Testspiel auf dem heimischen Valznerweiher eine herbe Niederlage einstecken müssen.

Gegen Zweitligist Jahn Regensburg unterlag das Team von Michael Wiesinger mit 0:5 (0:2), spielte allerdings mit einer Mannschaft aus Reservisten und Nachwuchsspielern.

Für den Jahn, der am kommenden Wochenende in die Rückrunde startet, trafen Carlinhos, De Macedo, Amachaibou und Haas mit einem Doppelpack.

Am 19. Spieltag unterlag der Club am Freitagabend bei Borussia mit 0:3 (0:2).