Trainer Jürgen Klopp von Borussia Dortmund kann im Heimspiel am kommenden Sonntag gegen Energie Cottbus wieder auf Mittelfeldspieler Tinga zurückgreifen.

Der Brasilianer hatte beim 1:3 am vergangenen Sonntag bei Bayern München eine Oberschenkelprellung erlitten.

Diese hat der Südamerikaner inzwischen auskuriert.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel