Mit 44,2 Millionen Fans bleibt der FC Barcelona der beliebteste Klub in Europa.

Als einziger deutscher Verein unter den Top 20 belegt Bayern München mit 19,8 Millionen Anhängern Rang neun. Großer Gewinner ist 1899 Hoffenheim mit einem Sprung auf Platz 39.

Dies geht aus der zweiten Ausgabe des Sport+Markt-Reports "Football Top 20" hervor, für den über 9600 Fans zwischen 15 und 69 Jahren in 16 europäischen Ländern befragt wurden.

Barcelona verteidigte die Spitzenposition vor dem spanischen Erzrivalen Real Madrid (41 Millionen Fans).

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel