Dortmunds Stürmer Robert Lewandowski hat auf die ständigen Transfergerüchte um seine Person genervt reagiert.

"Anfragen sind zwar schön. Ich habe aber allen Seiten mitgeteilt, dass ich bis zum Saisonende nichts hören möchte und mich voll auf den BVB konzentriere", sagte der polnische Nationalspieler in der "Sport-Bild".

Am Dienstag erst hatten "Sky Italia" und "Spiegel online" übereinstimmend berichtet, der FC Bayern sei sich mit Lewandowski so gut wie einig.

Auch die beiden englischen Top-Klubs Manchester United und Manchester City zeigen Interesse am 24 Jahre alten Torjäger.

Für welchen Verein er ab der kommenden Saison spielen werde, entscheide er erst im Sommer nach einem Treffen mit seinen Beratern, so Lewandowski, der in Dortmund noch einen Vertrag bis 2014 besitzt.

Borussia-Manager Zorc wollte ebenfalls von einem bevorstehenden Wechsel des Angreifers nichts wissen. Bei SPORT1 sagte er: Es gibt für uns weiter keinen neuen Stand."

x
Bitte bewerten Sie diesen Artikel