Top-Torjäger Artjoms Rudnevs vom Hamburger SV ist nach überstandener Muskelquetschung im Oberschenkel anscheinend bereit für einen Einsatz bei Meister Borussia Dortmund (Samstag, 15.30 Uhr/LIGA total).

Der 25 Jahre alte Lette hatte in den vergangenen Tagen verletzungsbedingt nicht trainieren können, absolvierte am Mittwoch aber wieder eine individuelle Einheit.

Am Donnerstag soll Rudnevs, mit acht Bundesliga-Toren der erfolgreichste Angreifer im Kader von Trainer Thorsten Fink, wieder mit der Mannschaft trainieren können.